...immer Informiert

....damit du weißt was los ist!

News: Sehr wichtig!

Die Dove Elbe ist in Gefahr

Am 26. März 2019 wird die Bürgerinitiative "Dove-Elbe-retten" im Vereinshaus der Baltischen Seglervereinigung Hamburg e.V., am Moorfleeter Deich 408, in 21037 Hamburg gegründet.

Worum geht es?

Der Rot-Grüne Senat boxt mit allen Mitteln mal wieder ihr Ding durch. Nun geht es darum, ob es möglich ist die Dove Elbe an den Elbstrom als Tiedengewässer anzuschließen.

Gott und die Welt schimpfen, fluchen, meckern, begründen warum es nicht geht - aber die SPD und die Grünen sind und bleiben stur.

Wenn die Dove Elbe nun 2x am Tag leerläuft, dann können wir Angel uns von diesem Gewässer langsam, aber sicher verabschieden.

Was uns besonders nervt, ist die schlechte Informationspolitik des ASV Hamburg, der seit 2017 mit einem Vertreter im Gremium Forum Tiedeelbe vertreten ist und rund 18.000 organisierte Angler kaum bis gar nicht informiert.

Diesen miserablen Zustand nehmen wir nicht mehr hin, und haben daher mit einigen Menschen aus unterschiedlichen Bereichen eine Bürgerinitiative gegründet. "Dove-Elbe-retten"

Ebenfalls habe wir eine Petition gestartet und bitten alle Angler - egal aus welchem Verein - macht mt! Nur gemeinsam sind wir stark und können genug Druck aufbauen, dass diese irre Idee ein Ende findet. 

Auf der Homepage der Bürgerinitiative haben wir alle Fakten zusammengetragen. Ebenfalls könnt ihr euch auf der Seite der Petition auch Unterschriftenlisten selbst ausdrucken und überall aushängen. Ganz wichtig wir brauchen diese von euch zurück - Bitte direkt an die Anschrift der Bürgerinitiative schicken. 

Im Hamburger Yacht-Club ist "Schnorri" unser Ansprechpartner vor Ort. Schnorri ist mega nett und erklärt euch auch alles dort bei einem Drink.

Und hier die Menschen, die den Mut und Kraft haben, eine Bürgerinitiative ins Leben zu rufen und mit euch die Dove Elbe zu retten.

Gründungsmitglieder:
Peter und Corina Mieck (Firma Thalmann)
Silke und Andreas Gabriel (Bootsvermietung Hamburg incl. Yachthafen Moorfleet)
Kay Stappen (Anglerfreunde-Nord e.V.)
Oleg von Cube (Baltischen Seglervereinigung in Hamburg e.V.)
Katrin Piepiorka (Bootswerft Neuengamme)
Rüdiger Freygang (Ruder-Club Bergedorf e.V.)
Wolfgang Schnorrenberg (Hamburger Yacht-Club e.V.)

 

 

www.dove-elbe-retten.de